Tag-Archiv: Kletterpark

Vor einiger Zeit hat sich (spät, aber doch) mein Bewegungsdrang in Gang gesetzt und nun kann ich von diversen Kletterparks nicht genug bekommen… vom Biken mal abgesehen.

Letzten Samstag waren wir nun endlich im größten Abenteuerpark Österreichs. Die Anfahrt inklusive diversen Zwischenstopps war mit vier Stunden zwar etwas „oarg“ (Frauen brauchen nun mal Kaffee-, Rauch- und stille Örtchenpausen), aber es hat sich definitiv ausgezahlt.

Ich war ja eigentlich schon als Kind ein kleiner Kletteraffe – da wunderts einen nicht, wenn ich unbedingt so einen Kletterpark mal besuchen wollte. Und endlich, nach langem Hin und Her, wann, wie, wo und wer mitkommt wars dann am 2. August 08 soweit.

2/2